Management

Risiken minimieren, Effizienz maximieren

Management

BI-gestütztes Management

Für Manager ist es wichtig, das Unternehmen als Ganzes zu betrachten und möglichst viele Zusammenhänge in die unternehmerischen Entscheidungen einzubeziehen. Voraussetzung dafür ist die Transparenz der Ursache-Wirkungs-Beziehungen entlang der Wertschöpfungsketten. So ist erkennbar, welche Treiber den Unternehmenserfolg in welcher Form beeinflussen. Um eine ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen zu erhalten, müssen alle wichtigen Daten und ihre Verbindungen untereinander in die betriebswirtschaftlichen Auswertungen einfließen. Erfolgen die Analysen auf herkömmliche Art mit Excel, sind diese Anforderungen kaum erfüllbar. Die Auswertungen nehmen zu viel Zeit in Anspruch und sind aus diesem Grund nicht aktuell genug. Durch den großen Anteil manueller Eingaben ist die Fehlerwahrscheinlichkeit sehr hoch. Eine Erfassung und Darstellung aller wichtigen Ursache-Wirkungs-Beziehungen ist kaum möglich. Die Alternative zu diesen Methoden sind betriebswirtschaftliche Auswertungen auf der Grundlage eines Business-Intelligence-Systems.

Bessere Entscheidungen durch zuverlässiges Reporting

Voraussetzungen für eine BI-Lösung sind die Sicherstellung einer konsistenten und zu jedem Zeitpunkt aktuellen Datenbasis und die Identifizierung der Ursache-Wirkungs-Beziehungen im Unternehmen und zu äußeren Einflussfaktoren. So erkennen Sie Leistungstreiber. Das sind die Faktoren mit dem größten Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Mithilfe geeigneter Kennzahlen können Sie sowohl diese Treiber als auch andere kritische Größen überwachen und Ihre Entscheidungen daran ausrichten. Die zugrundeliegenden Analysen laufen automatisiert ab, sobald die Berichtsstrukturen dafür definiert sind. So kann sich die Geschäftsführung durch regelmäßige Standardreports einen Überblick über alle strategisch wichtigen Informationen verschaffen und sich bei Bedarf mit Ad-hoc-Analysen einzelnen Fragen genauer widmen. Der ganzheitliche Blick auf das Unternehmen, die Aktualität der Daten und die einfachen sowie aussagekräftigen Reportingmöglichkeiten bieten Ihnen beste Voraussetzungen für das rechtzeitige Erkennen Ihrer Chancen und Risiken.

Dashboarding für den schnellen Überblick

Unsere Business-Intelligence-Lösungen unterstützen unternehmerische Entscheidungen mit fundierten und aussagekräftigen Informationen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Sie in den Unternehmensalltag einbinden können. So ermöglicht Ihnen das Dashboarding jederzeit einen schnellen Überblick über die wichtigsten Key Performance Indicators. Das sind Kennzahlen, die einen bestimmten Grad der Zielerreichung anzeigen. Die Visualisierung dieser Informationen gestaltet man bei diesen Management Cockpits in vielen Fällen so, dass eine Über- oder Unterschreitung bestimmter Schwellenwerte optisch besonders auffällt. So ist für Geschäftsführer sofort sichtbar, wo dringender Handlungsbedarf besteht und wo eine erhöhte Aufmerksamkeit angebracht ist. Da Manager oft unterwegs sind, gibt es Dashboards auch als Anwendungen für Mobilgeräte.

Strategisch planen mit der Balanced Scorecard

Ein klassisches Instrument der strategischen Unternehmensplanung ist die Balanced Scorecard. Nach diesem Konzept legen Sie aus verschiedenen Perspektiven strategische Ziele fest. Anschließend konkretisieren Sie diese Ziele, sodass sich der Erfolg regelmäßig mithilfe von Key Performance Indicators überprüfen lässt. Das Konzept der Balanced Scorecard betrachtet das Unternehmen ganzheitlich, inklusive der Ursache-Wirkungs-Ketten. Sie entspricht dem Prinzip des Corporate Performance Managements. Die Umsetzung dieser Planungsmethode mithilfe eines Business-Intelligence-Systems bietet sich daher an. Für die Kontrolle der Zielerreichung eignen sich Dashboards sehr gut. Ebenfalls durch BI unterstützte Prognosetools, die mit Data-Mining-Methoden arbeiten, ergänzen die Unternehmensplanung.

Mit Predictive Analytics die Zukunft planen

Wenn Sie mit einem Business-Intelligence-System arbeiten, können Sie auch die Möglichkeiten der Predictive Analytics für Managementaufgaben nutzen. Mit diesen Methoden lassen sich aus großen, unterschiedlich strukturierten Datenmengen Prognosen erstellen. So kann die Geschäftsführung zukünftige Entwicklungen besser vorhersehen und ihre Entscheidungen daran ausrichten. Predictive Analytics beruhen unter anderem auf statistischen Verfahren, Methoden der Mustererkennung und Simulationen. Zu den Ausgangsdaten können neben allen monetären und quantifizierbaren Unternehmensdaten auch Texte oder Webinhalte gehören, zum Beispiel Produktbewertungen in Onlineshops. Die Wiederholung der Analyseprozesse verfeinert die Datenbasis im Sinne des maschinellen Lernens.

Business-Intelligence-Tools für die Geschäftsführung

Mit unseren BI-Lösungen behalten Sie alle Bereiche Ihres Unternehmens im Blick und erkennen Verbesserungspotenziale. Ob Sie Ihre Finanzen planen oder die Rentabilität Ihrer Investitionen überwachen möchten, wir bieten Ihnen vielfältige Unterstützung für das Management. Mit unseren Tools sind Sie hervorragend informiert und treffen die richtigen Entscheidungen. Zuverlässiges und flexibles Reporting und Dashboarding erhöht die Effizienz und Sie erkennen rechtzeitig Chancen und Risiken. Wir beraten Sie umfassend, unterstützen Sie bei der Implementierung unserer Software und stehen Ihnen auch danach bei Fragen oder für Schulungen zur Verfügung.

Beispiele von Lösungen für Management:

Management Cockpits

Top-Down & Bottom-Up Planung

Geschäftsführungs-Reporting

Balanced Scorecard

Ad-Hoc Analysen

Integrierte Unternehmensplanung

Investitions- Analyse

Corporate Responsibility Reporting

Mobile Dashboards

Management Dashboard

Finance- and Analysis Cockpit

Planning, Forecast R, Predictive Analysis